Unsere Verpflichtung zum Datenschutz

Illuminas Global LLC („Illuminas“) ist ein professionelles Marketing-Informationsunternehmen, das mit wissenschaftlichen Methoden Einblicke in Spezialthemen gewinnt, die für unsere Kunden wichtig sind.

Am 24. August 2023 hat sich Rockbridge Illuminas angeschlossen, wird seine Geschäftstätigkeit aber unter dem Namen Rockbridge fortsetzen.

Alle Informationen, die Sie Illuminas zur Verfügung stellen, werden nur für rechtmäßige Untersuchungen oder statistische Zwecke verwendet. Niemand wird je versuchen, Ihnen auf der Basis Ihrer Antworten etwas zu verkaufen. Wir halten uns strikt an Praktiken und Richtlinien, die das Recht des Einzelnen auf Privatsphäre respektieren, und geben für alle Forschungsprojekte die folgenden Zusicherungen:

Benachrichtigung:

  • Bei der Bitte um Ihre Mitwirkung werden wir Sie aufrichtig über die Art der Forschung oder die Verwendung der gewonnenen Erkenntnisse informieren.
  • Wir senden Ihnen keine unerwünschten E-Mails und werden Ihre E-Mail-Adresse(n) nicht zu diesem Zweck an andere weiterleiten. Wenn wir Sie in der Zukunft per E-Mail oder über andere Methoden kontaktieren möchten, werden wir Ihre ausdrückliche Erlaubnis dazu erbitten.
  • In seltenen Fällen verwenden wir Cookies (ein Cookie ist eine Information, die der Webserver an Ihre Browser-Datei sendet, wenn Sie auf eine Website zugreifen; wenn Sie dann wieder zu einer Website zurückkehren, wird diese Website erkennen, ob Sie einen Cookie in Ihrer Browser-Datei haben) und andere ähnliche Technologien. Diese werden sparsam zur Qualitätskontrolle oder Überprüfung verwendet oder dazu, lästige wiederholte Befragung zu verhindern. Sie können Ihren Browser so konfigurieren, dass er Sie benachrichtigt, wenn Cookies auf Ihrem Computer platziert werden, oder um alle Cookies abzuweisen.
  • Illuminas nutzt ein Netzwerk aus Fremdanbietern zur Datenverarbeitung und -analyse, die vertraglich verpflichtet sind, Ihre Informationen nur zu Forschungs- und statistischen Zwecken zu verwenden.

Wahl:

  • Wenn Sie an keinen weiteren Umfragen teilnehmen möchten, verständigen Sie uns bitte per E-Mail an [email protected] oder schreiben Sie uns an die unten angegebene Adresse. Wir bemühen uns, jede E-Mail innerhalb eines Werktages zu beantworten. Geben Sie uns aber bitte 1-2 Wochen Zeit, um Ihre Daten komplett zu löschen.
  • Alle Informationen, die Sie uns mitteilen, werden vertraulich und anonym behandelt. In seltenen Fällen bitten wir ggf. um Ihre Erlaubnis, um bestimmte Antworten in einer Form zu nutzen, durch die Sie persönlich identifiziert werden könnten. In solchen Fällen werden diese Informationen nur mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung und nur zum angegebenen Zweck weitergegeben.
  • Ihre Mitwirkung ist immer freiwillig. Sie haben in jeder Phase des Interviews oder der Umfrage oder auch danach das Recht zu verlangen, dass Ihre Informationen teilweise oder vollständig vernichtet oder gelöscht werden. Wenn angemessen und praktisch umsetzbar, werden wir diesem Gesuch nachkommen.
  • Wir werden Ihnen stets die Möglichkeit zum Ausstieg geben, bevor Ihre Personendaten (1) einer Drittpartei (h. andere Parteien als unsere Auftragsnehmer) offengelegt oder (2) für einen Zweck verwendet werden, der sich wesentlich von dem Zweck unterscheidet, für den die Daten ursprünglich erfasst oder von Ihnen später bewilligt wurden. Die einzige Ausnahme zu dieser Wahlmöglichkeit in Bezug auf empfindliche und nicht empfindliche personenbezogene Daten besteht in den Fällen, in denen wir infolge einer staatlichen oder gerichtlichen Anordnung, eines Gesetzes oder einer Vorschrift zur Offenlegung Ihrer Personendaten verpflichtet sind, um nationale Sicherheitsauflagen oder gesetzliche Vollstreckungsvorschriften zu erfüllen.
  • Personen unter 15 Jahren werden wissentlich von uns nicht ohne Zustimmung ihrer Eltern oder Erziehungsberechtigten befragt.

Weitergabe:

  • Alle Drittparteien sind vertraglich verpflichtet, Ihre Informationen sicher und vollständig aufzubewahren.
  • Drittparteien werden vertraglich nur dazu beauftragt, die Informationen zu nutzen, die zu Forschungs- oder statistischen Zwecken angegeben werden. Keine andere Nutzung Ihrer Informationen wird genehmigt.
  • Es ist möglich, dass Illuminas als Antwort auf rechtmäßige Anfragen von öffentlichen Behörden personenbezogene Daten offenlegen muss, B. um nationale Sicherheitsauflagen oder gesetzliche Vollstreckungsvorschriften zu erfüllen.
  • Bei der Weiterleitung von Daten von EU- und Schweizer Personen, die wir im Rahmen des EU-U.S. Data Privacy Framework bzw. Swiss-U.S. Data Privacy Framework erhalten haben, an Drittparteien bleibt Illuminas haftbar.

Zugriff:

  • Die von Illuminas erfassten Informationen werden nur zu Forschungs- oder statistischen Zwecken verwendet.
  • Wenn Sie Personendaten aufrufen, ändern oder bestätigen wollen, dass Illuminas Personendaten über Sie hat, oder wenn Sie Ihre Personendaten berichtigen oder löschen wollen, wenn diese falsch sind, verständigen Sie uns bitte über [email protected]. Wir werden innerhalb einer angemessenen Frist auf Ihre Anfrage antworten.
  • Bei Fragen oder Bedenken senden Sie bitte eine E-Mail an [email protected].

Sicherheit:

  • Unsere Website und das interne Netzwerk sind durch den Einsatz von Sicherheitsmaßnahmen vor Verlust, Missbrauch und Änderung der Informationen, die unter unserer Kontrolle stehen, geschützt.
  • Nur autorisierte Mitarbeiter und vertraglich gebundene Partner haben Zugang zu den Informationen, die Sie uns mitgeteilt haben. Sie haben lediglich Zugang zum Zweck der Forschung, statistischen Analyse und Qualitätskontrolle.
  • Personendaten werden nach Abschluss der Studie zwölf (12) Monate lang gespeichert, oder aber so lange, wie es für die Zwecke, zu denen sie ursprünglich gesammelt wurden, erforderlich ist.
  • Illuminas verkauft oder vermietet keine persönlich identifizierbaren Informationen an Dritte.
  • Bei einer Umstrukturierung, einer Unternehmensfusion oder einem Verkauf können wir alle persönlichen Informationen an die relevante Drittpartei übertragen.
  • Zu keinem Zeitpunkt hat Illuminas Zugang zu persönlichen Kreditkarteninformationen.

Datenintegrität:

  • Illuminas verarbeitet persönliche Informationen nur auf eine Weise, die kompatibel mit und relevant für den Zweck ist, für den diese Daten erfasst wurden oder der von der Einzelperson autorisiert wurde.
  • Illuminas erhebt nur nichtempfindliche Daten in der Form von Kontaktdaten (z. B. Name, E-Mail-Adresse) für unsere Forschungszwecke.
  • Illuminas ergreift angemessene Maßnahmen, um sicherzustellen, dass persönliche Informationen exakt, vollständig, aktuell und zuverlässig für die geplante Nutzung sind.

Durchführung:

  • Illuminas verwendet einen Selbstbeurteilungsansatz, um die Einhaltung der Datenschutzrichtlinie zu gewährleisten. Dazu wird regelmäßig überprüft, dass die Richtlinie exakt und umfassend genug für die abzudeckenden Informationen ist, dass sie deutlich angezeigt und vollständig umgesetzt wird, dass sie zugänglich ist und in Übereinstimmung mit den Unternehmensgrundsätzen erfolgt. Wir möchten interessierte Personen dazu ermutigen, jegliche Bedenken zu äußern, indem Sie die angegebenen Kontaktinformationen verwenden. Wir werden alle Beschwerden und Unstimmigkeiten in Verbindung mit der Nutzung und Preisgabe persönlicher Daten in Übereinstimmung mit den Grundsätzen untersuchen und versuchen, diese zu lösen.
  • Sollte Ihre Beschwerde nicht zeitnah beantwortet oder nicht zufriedenstellend bearbeitet werden, können Sie Ihre Beschwerde auch bei der unabhängigen Partei Privacy Trust vorbringen. Besuchen Sie dazu https://www.privacytrust.com/drs/illuminas. Als letzten Weg und in wenigen bestimmten Fällen können EU-Personen auch das verbindliche Schiedsgericht Privacy Shield Panel anrufen.

WELCHE PERSONENBEZOGENEN DATEN WERDEN ERHOBEN UND VERARBEITET?

  • Die personenbezogenen Daten, die unter Umständen verarbeitet werden, sind Name, Anschrift, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Geburtsdatum und andere vergleichbare Informationen. Illuminas kann personenbezogene Daten direkt von Ihnen erheben, wenn Sie diese Illuminas freiwillig bereitstellen. Alternativ kann Illuminas personenbezogene Daten über Panel-Eigentümer, Auftraggeber oder Marktforschungsunternehmen beziehen, die die Einwilligung eines Teilnehmers eingeholt haben. Bei Panel-Mitgliedern, die zu einem Panel eines unserer Panel-Eigentümer gehören, wird Illuminas Daten gemäß deren Anleitung erheben.
  • Darüber hinaus ist es möglich, dass Illuminas personenbezogene Daten von Datenbankeigentümern bezieht, die uns versichert haben, dass ihre Datenbanken nur aus Personen besteht, die der Aufnahme in die Datenbank und der Weitergabe ihrer personenbezogenen Daten zugestimmt haben. Außerdem kann Illuminas personenbezogene Daten erheben und verwenden, die über öffentlich zugängliche Informationsquellen wie z. B. Telefonbücher beschafft wurden.

WELCHE INFORMATIONEN WERDEN ÜBER AUTOMATISIERTE TECHNOLOGIEN ERHOBEN?

  • Illuminas erhebt unter Umständen bestimmte Informationen automatisch. Je nachdem, in welchem Land Sie Ihren Wohnsitz haben, können derartige Informationen als personenbezogene Daten gelten. Zu diesen Informationen gehören einschließlich aber nicht ausschließlich Informationen über Ihr Gerät und Gerätefunktionalität wie u. a. das Betriebssystem des Gerätes, Cookie-Informationen, IP-Adresse, Art des Gerätes, Art des Browsers und andere Informationen, die allein oder in Kombination zur eindeutigen Identifizierung Ihres Gerätes herangezogen werden können.

Datenschutz nach dem California Consumer Privacy Act (CCPA)

Ihre Rechte unter dem CCPA

Im Rahmen dieser Datenschutzrichtlinie und nach dem Gesetz haben Sie als eine im US-Bundesstaat Kalifornien gebietsansässige Person die folgenden Rechte:

  • Das Recht auf Benachrichtigung. Sie müssen ordnungsgemäß darüber informiert werden, welche Kategorien personenbezogener Daten erhoben und zu welchen Zwecken die personenbezogenen Daten verwendet werden.
  • Das Recht auf Zugang/das Recht auf Auskunft. Der CCPA erlaubt es Ihnen, vom Unternehmen Informationen hinsichtlich der Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten, die in den letzten 12 Monaten vom Unternehmen oder seinen Tochtergesellschaften zur Weitergabe an Dritte für deren Direktvertriebszwecke gesammelt wurden, anzufordern und zu erhalten.
  • Das Widerspruchsrecht hinsichtlich des Verkaufs personenbezogener Daten. Ferner haben Sie das Recht, das Unternehmen zu bitten, Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte zu verkaufen. Sie können einen derartigen Antrag stellen, indem Sie unsere Website oder die Seite „Do Not Sell My Personal Information“ (Verkaufen Sie meine persönlichen Informationen nicht) besuchen.
  • Auskunftsrecht über Ihre personenbezogenen Daten. Sie haben das Recht, von dem Unternehmen Informationen über die Offenlegung der folgenden Punkte zu verlangen und zu erhalten:
    • Die Kategorien der erhobenen personenbezogenen Daten
    • Die Quellen, über die die personenbezogenen Daten erhoben wurden
    • Die geschäftlichen oder kommerziellen Zwecke für die Erhebung oder den Verkauf von personenbezogenen Daten
    • Kategorien von Drittparteien, an die wir personenbezogene Daten weitergeben
    • Die spezifischen personenbezogenen Daten, die wir über Sie gesammelt haben
  • Das Recht auf Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Des Weiteren haben Sie das Recht, die Löschung von personenbezogenen Daten zu verlangen, die in den letzten 12 Monaten über Sie erfasst wurden.
  • Das Recht auf Nichtdiskriminierung. Sie haben das Recht, nicht diskriminiert zu werden, wenn Sie Ihre Verbraucherrechte ausüben, z. B. durch:
    • Verweigerung von Waren oder Dienstleistungen für Sie
    • Berechnung anderer Preise oder Tarife für Waren oder Dienstleistungen, einschließlich der Inanspruchnahme von Rabatten oder anderen Vergünstigungen oder der Verhängung von Vertragsstrafen
    • Bereitstellung eines anderen Niveaus oder einer anderen Qualität von Waren und Dienstleistungen an Sie
    • Die Andeutung, dass Sie einen anderen Preis oder Tarif für Waren oder Dienstleistungen bzw. ein anderes Niveau oder eine andere Qualität von Waren oder Dienstleistungen erhalten werden

Ausübung Ihrer Datenschutzrechte unter dem CCPA

  • Wenn Sie Ihre Rechte gemäß CCPA ausüben möchten und in Kalifornien gebietsansässig sind, können Sie sich wie im Folgenden näher erläutert per E-Mail oder telefonisch mit uns in Verbindung setzen oder unsere Website bzw. die Seite „Do Not Sell My Personal Information“ (Verkaufen Sie meine persönlichen Informationen nicht) besuchen.

Das Unternehmen wird Ihnen die erforderlichen Informationen innerhalb von 45 Tagen nach Erhalt Ihres verifizierbaren Antrags kostenlos mitteilen und übermitteln. Die Frist für die Bereitstellung der erforderlichen Informationen kann einmalig um weitere 45 Tage verlängert werden, wenn dies vernünftigerweise erforderlich ist und mit vorheriger Unterrichtung erfolgt.

Do Not Sell My Personal Information (Verkaufen Sie meine persönlichen Informationen nicht)

  • Wir verkaufen keine persönlichen Informationen.
  • Bitte beachten Sie, dass in Bezug auf Nutzungsdaten ein Widerspruch nur für den von Ihnen verwendeten Browser möglich ist. Möglicherweise müssen Sie Ihr Nichteinverständnis bei jedem von Ihnen verwendeten Browser erklären.
  • Bei einem Widerspruch wird ein Cookie auf Ihrem Computer hinterlegt, das nur für den Browser gilt, den Sie zur Erklärung des Widerspruchs verwendet haben. Wenn Sie zu einem anderen Browser wechseln oder die von Ihrem Browser gespeicherten Cookies löschen, müssen Sie erneut Ihren Widerspruch erklären.

Mobile Geräte

  • Ihr mobiles Gerät bietet Ihnen unter Umständen die Möglichkeit, der Verwendung von Informationen über die von Ihnen genutzten Anwendungen, um Ihnen auf Ihre Interessen abgestimmte Werbung zu zeigen, zu widersprechen.
  • Bei Android-Geräten: „Interessenbezogene Werbung deaktivieren“ oder „Personalisierte Anzeigen deaktivieren“

Bei Apple-Geräten: „Ad-Tracking beschränken“

  • Sie können auch die Erfassung von Standortinformationen von Ihrem Mobilgerät unterbinden, indem Sie die Einstellungen auf Ihrem Mobilgerät ändern.

„Do Not Track“-Richtlinie gemäß dem California Online Privacy Protection Act (CalOPPA)

Bitte beachten Sie, dass wir nicht auf „Do Not Track“-Signale (DNT) in Browsern reagieren, da es keinen einheitlichen DNT-Standard gibt. Wir werden selbst dann, wenn ein DNT-Browser-Mechanismus vorhanden ist, in der in dieser Datenschutzrichtlinie beschriebenen Weise Ihre Aktivitäten verfolgen, Cookies setzen oder Werbung verwenden.

Beachten Sie bitte, dass einige Websites von Drittanbietern Ihre Browsing-Aktivitäten verfolgen. Wenn Sie derartige Websites besuchen, können Sie in Ihren Webbrowser-Einstellungen festlegen, dass diese Websites informiert werden, dass Sie nicht verfolgt werden möchten. Sie können DNT aktivieren oder deaktivieren, indem Sie die Seite für Ihre Präferenzen bzw. die Einstellungen Ihres Webbrowsers besuchen.

Ihre Datenschutzrechte nach kalifornischer Gesetzgebung („Shine the Light“-Gesetz)

Gemäß Paragraph 1798 des Bürgerlichen Gesetzbuchs des US-Bundesstaates Kalifornien (California Civil Code Section 1798), dem sogenannten „Shine the Light“-Gesetz, können in Kalifornien gebietsansässige Personen, die eine Geschäftsbeziehung mit uns unterhalten, einmal im Jahr Informationen über die Weitergabe ihrer personenbezogenen Daten an Dritte für deren Direktvertriebszwecke anfordern.

Wenn Sie im Rahmen des kalifornischen „Shine the Light“-Gesetzes weitere Informationen von uns anfordern möchten, können Sie sich über die am Ende dieser Datenschutzrichtlinie angegebenen Kontaktmöglichkeiten mit uns in Verbindung setzen.

Änderungen

Diese Datenschutzrichtlinie kann gelegentlich im Einklang mit den Anforderungen des EU-U.S. Data Privacy Framework, CCPA und anderen geltenden Gesetzen oder Vorschriften geändert werden. Alle überarbeiteten Richtlinien werden auf dieser Website veröffentlicht. Diese Version der Datenschutzrichtlinie von Illuminas wurde zuletzt am 28. Juli 2023 aktualisiert.

Verpflichtung zum Schutz

Illuminas erfüllt bei der Erhebung, Nutzung und Speicherung personenbezogener Daten, die von der Europäischen Union, dem Vereinigten Königreich und der Schweiz in die USA übertragen werden, die Vorgaben des EU-U.S. Data Privacy Framework und des Swiss-U.S. Data Privacy Framework nach Maßgabe des US-Handelsministeriums. Illuminas hat gegenüber dem US-Handelsministerium die Einhaltung der Grundsätze des EU-U.S. Data Privacy Framework in Bezug auf solche Daten bescheinigt.  Bei Unstimmigkeiten zwischen den Bestimmungen in dieser Datenschutzrichtlinie und den Grundsätzen des EU-U.S. Data Privacy Framework gelten die Grundsätze des EU-U.S. Data Privacy Framework. Weitere Auskünfte über das EU-U.S.-Data- Privacy-Framework-Programm und unsere Zertifizierung finden Sie unter https://www.dataprivacyframework.gov/.

In Übereinstimmung mit den Grundsätzen des EU-U.S. Data Privacy Framework und des Swiss-U.S. Data Privacy Framework verpflichtet sich Illuminas, Beschwerden, die Ihre Privatsphäre und unsere Erhebung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten betreffen, beizulegen. In der Europäischen Union oder Schweiz befindliche Personen mit Anfragen oder Beschwerden zu dieser Datenschutzerklärung sollten sich zuerst unter folgender Anschrift mit Illuminas in Verbindung setzen:

RE: EU-U.S. Data Privacy Framework
Jacob Manhart
3801 S Capital of Texas Hwy Suite 200
Austin, Texas 78704
USA

Illuminas hat sich des Weiteren verpflichtet, nicht beigelegte, den Datenschutz betreffende Beschwerden nach Maßgabe der Grundsätze des EU-U.S. Data Privacy Framework und des Swiss-U.S. Data Privacy Framework an das Insights Association Data Privacy Framework Services Program zu verweisen. Es handelt sich dabei um eine alternative Non-Profit-Schlichtungsstelle, die sich in den USA befindet und von der Insights Association betrieben wird. Wenn Ihnen der Eingang Ihrer Beschwerde nicht zeitnah bestätigt oder nicht angemessen auf Ihre Beschwerde reagiert wird, wenden Sie sich bitte für weitere Informationen an http://www.insightsassociation.org/Resources/Data-Privacy-Framework/Information-for-EU-Swiss-Citizens-to-file-a-compleint und um eine Beschwerde einzureichen. Die Dienste dieser Schlichtungsstelle stehen Ihnen kostenlos zur Verfügung.

Illuminas unterliegt den Ermittlungs- und Durchsetzungsbefugnissen der US-Handelskommission (U.S. Federal Trade Commission, „FTC“).

Unter bestimmten eingeschränkten Bedingungen ist es Personen möglich, die Einleitung eines bindenden Schlichtungsverfahrens vor dem von dem US-Handelsministerium und der Europäischen Kommission geschaffenen Data Privacy Framework Panel zu verlangen.

Kontaktinformationen

Sie erreichen uns per E-Mail unter [email protected] oder per Post unter der folgenden Anschrift: Privacy Policy 3801 South Capital of Texas Hwy, Ste 200, Austin, TX 78704. Teilen Sie uns alle Bedenken, die Sie ggf. zu einzelnen Umfragen oder bezüglich unserer allgemeinen Forschungspraktiken haben, mit. Wir sind Mitglied der Insights Association und beachten deren Verhaltenskodex für Marktforschung. Alle Forschungsprojekte werden gemäß den Regelungen des internationalen Kodex für Marketing- und soziale Forschungspraktiken ICC/ESOMAR durchgeführt.